Herzlich willkommen...

Gruppenfoto 2018

...bei der SPD Henfenfeld.

Schön, dass Sie bei uns hereinschauen.

Auf diesen Seiten finden Sie alles über unsere politische Arbeit, unsere Ziele und die handelnden Personen dahinter. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns.

Ihr

Harald Holweg
1.Vorsitzender

Unser Ortsverein

Der SPD-Ortsverein Henfenfeld ist Ihr politischer Ansprechpartner in unserem wertvollen Quartier.
Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die handelnden Personen und die Ziele unserer Partei.

Eindrücke unserer Adventsfenster 2018

Henfenfeld öffnet seine Fenster

Wir freuen uns sehr, dass die Adventsfenster auch heuer wieder so großen Anklang finden und sich an den Abenden so viele weihnachtlich gestimmte Bürger zu einem Glühwein, einer Geschichte und einem geselligen Miteinander einfinden.

Weihnachten kann kommen, zumindest in Henfenfeld. So, wie die Kinder in der Adventszeit jeden Tag ein Türchen an ihrem Adventskalender öffnen, um sich über ein Stückchen Schokolade oder eine kleine Überraschung freuen zu können, hat sich in Henfenfeld in den vergangenen Tagen jeden Abend ein anderes weihnachtlich geschmücktes Fenster geöffnet. Gastgeber waren in diesem Jahr wieder zahlreiche Familien, aber auch Vereine, Gewerbetreibende, Rathaus, Kindergarten und die Evangelische Kirche. Bei einer Tasse Glühwein oder Kinderpunsch, der während der gesamten Aktion täglich kostenfrei vom SPD/FBB-Ortsverein Henfenfeld beigesteuert wurde, konnten die zahlreichen Besucher jeden Abend bei weihnachtlichen Gebäck ein individuell geschmücktes Fenster bestaunen. Ob liebevoll gebastelte Sterne, historischer wie moderner Weihnachtsschmuck, stilvolle Weihnachtsdörfer, heimelig in Szene gesetzte Waldweihnacht oder die traditionelle Krippe, jedes Fenster war auf eine ganz eigene Art liebevoll geschmückt. Nicht nur beim Fenster, sondern auch beim vorweihnachtlichen Rahmenprogramm ließen sich die Gastgeber etwas einfallen. Von der besinnlichen bis hin zur lustigen Geschichte, über Gedichte, Lieder, Chorgesang bis hin zum mitreißenden Country-Christmas-Lindedance oder gar der Vorführung einer schon fast historischen 30 Jahre alten Filmaufnahme aus der Vorweihnachtszeit 1980, als man noch weiße Weihnacht feiern konnte, jeder hatte sich etwas anderes einfallen lassen. Die zahlreichen Besucher ließen sich auch nicht vom wechselhaften Wetter abhalten, jeden Abend eine besinnliche und gesellige Stunde zusammen mit Nachbarn, Freunden und Mitbürgern zu verbringen. Am 24. Dezember fand die diesjährige Aktion ihren Abschluss in der evangelischen Kirche.

mehr